Kostenlose Lieferung ab 50€

Kaffee - mal anders

Kaffee mit Eierlikör

Obwohl der Name darauf hindeutet, wird der Dutch-Coffee in Holland eher selten getrunken. Es soll sogar Niederländer geben, die noch nie von Dutch Coffee gehört haben. Dies liegt aber wahrscheinlich daran, dass sie dieses cremig-herbe Getränk unter den Namen Kaffee Advocat oder Diplomatenkaffee kennen. Wie auch immer - er eignet sich perfekt als köstlicher Abschluss eines Essens oder als besonderer Genuss zwischendurch. Hier ist ein einfaches Rezept, um einen leckeren Coffee-Shooter mit Kaffee, Eierlikör und Milchschaum zuzubereiten.

Zutaten:

  • Espresso oder starker Kaffee
  • Eierlikör
  • Milch
  • Zucker
  • Schokoladensirup (optional)
  • Zimt (optional)

Anleitung:

  1. Bereite zuerst einen kräftigen Espresso oder starken Kaffee zu und lass ihn leicht abkühlen.
  2. Fülle 30ml Eierlikör in ein Shot-Glas oder ähnliches.
  3. Bereite die Milch zu, indem du sie erhitzt und aufschäumst, um einen festen Milchschaum zu erhalten.
  4. Gieße den Espresso vorsichtig (am besten über den Rücken eines Teelöffels) über den Eierlikör in das Glas.
  5. Löffele den Milchschaum vorsichtig auf den Espresso, um eine schöne Schichtung zu erzeugen.
  6. Optional kannst du etwas Schokoladensirup über den Milchschaum träufeln oder eine Prise Zimt darüber streuen.

Dutch Coffee ist ein köstlicher und eleganter Abschluss für ein Abendessen oder ein raffinierter Genuss für Kaffeeliebhaber. Die Kombination aus kräftigem Kaffee, cremigem Eierlikör und luftigem Milchschaum macht diesen Shot zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis. Genieße ihn als köstliche Überraschung für deine Gäste oder als besondere Leckerei für Dich selbst!


Kaffee-Toffee-Likör Rezept

Einleitung: Kaffee-Toffee-Likör ist eine köstliche und vielseitige Spirituose, die sich perfekt als Digestif oder zur Verfeinerung von Kaffeegetränken eignet. Die Kombination von Kaffee und Toffee verleiht diesem Likör eine wunderbare Süße und ein herrlich intensives Aroma. Hier ist ein Rezept, um diesen köstlichen Likör selbst herzustellen.

Zutaten:

  • 500 ml Wodka oder Korn
  • 200 ml starker Kaffee
  • 200 g brauner Zucker
  • 100 ml Sahne
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Toffees oder Karamellbonbons
  • Einmachflaschen oder Gläser zur Aufbewahrung

Anleitung:

  1. Zuerst den starken Kaffee (wirklich starken Kaffee!) zubereiten und abkühlen lassen.
  2. Die Toffees oder Karamellbonbons grob hacken.
  3. Den braunen Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis er goldbraun karamellisiert.
  4. Die Sahne vorsichtig zum karamellisierten Zucker geben und gut verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  5. Den abgekühlten Kaffee hinzufügen und gut unterrühren.
  6. Den Wodka oder Korn und den Vanilleextrakt hinzufügen und gründlich vermengen.
  7. Die gehackten Toffees in die Mischung geben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
  8. Die entstandene Likörmischung durch ein feines Sieb gießen, um eventuelle Stückchen zu entfernen.
  9. Den Kaffee-Toffee-Likör in saubere Einmachflaschen oder Gläser abfüllen und gut verschließen.

Der Kaffee-Toffee-Likör kann zwar auch unmittelbar serviert werden, aber erst nach einer Woche an einem kühlen, dunklen Ort werden sich die Aromen vollständig entfaltet haben.
Der selbstgemachte Kaffee-Toffee-Likör ist ein wunderbares Geschenk für Kaffeeliebhaber oder ein köstlicher Genuss für besondere Anlässe. Ob pur auf Eis oder als Zutat für Kaffee-Cocktails, dieser Likör verleiht jedem Getränk eine herrliche Süße und ein intensives Kaffeearoma. Cheers!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.